Gestohlenes Auto wird nach 26 Jahren wiedergefunden – Und das ist nur der Anfang

Begraben

Das war natürlich nicht das erste Mal, das sein Auto erst nach vielen Jahren wieder auftauchte. Der Porsche 924 war unter Blättern und Moos so verborgen gewesen, dass er quasi unsichtbar war, bei einem anderen Fall war die Situation aber noch seltsamer. Dieses andere Fahrzeug war regelrecht vergraben worden! Und es handelte sich nicht um irgendein gewöhnliches Auto.

Ferrari

Als eine Gruppe von Kindern beim Spielen war, stolperte eines der Kinder über etwas, das aus dem Boden herausragte. Die Kinder erzählten ihren Eltern davon und die riefen sofort Verstärkung herbei. Als das Fahrzeug aus dem Boden gehoben war, stellte sich heraus, dass es um einen Dino 246 GTS handelte, aus dem Jahr 1974, ein Ferrari! Niemand wusste, wie das Auto dort in den Boden des Vorgartens der betreffenden Familie gelangt war. Der Eigentümer des Autos konnte allerdings ermittelt werden!

Wert

Als der Eigentümer gefunden war und ihm mitgeteilt wurde, dass sein Auto gefunden war, erzählte dieser, dass es seinerzeit von seinem Grundstück gestohlen worden war. Er hatte das Auto als Geburtstagsgeschenk für seine Frau gekauft. In gutem Zustand wäre der Ferrari heute $70.000 wert. Aber auch in diesem Fall konnte nicht ermittelt werden, wie der Farrari dort in den Boden gekommen war oder wer ihn gestohlen hatte.

Next