Gallery

Junge (20) wärmt sich 5 Tage alte Spaghetti auf und stirbt kurz darauf

Vermutlich hat sich jeder schon einmal eine Mahlzeit wieder aufgewärmt. Das ist ganz einfach, spart Geld und schmeckt meist auch gut. Dass es aber auch gefährlich sein kann, daran denken wir meist nicht. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast, wirst du es dir aber wahrscheinlich zweimal überlegen, ob du dein Essen noch einmal aufwärmen wirst.

Im Jahr 2008 berichtete die Zeitung für Klinische Mikrobiologie zum ersten Mal über einen tödlichen Unfall, bei dem ein 20-jähriger junger Mann aus Brüssel sein Abendessen gegessen hatte. Wie es dazu kam, erfährst du in dieser außergewöhnlichen und tragischen Geschichte.