Mutter hat komische Gefühl wegen ihres Schwiegersohns, schaut sich alte Urlaubsfotos an und bekommt einen Schock

Wer kennt sie nicht, die große Liebe aus der eigenen Jugend. Ed Savitt und Heidi Parker sind hierfür das perfekte Beispiel. Sie lernten sich auf der Universität kennen und sind seitdem ein Paar. Sie hatten ein starkes Band und entschieden sich zusammenzuziehen. Mit Blick auf die Zukunft wollten sie, dass sich auch ihre Familien kennenlernen sollten. Sie ahnten aber nicht, wie sich diese Begegnung und ein altes Fotoalbum ihre Liebesgeschichte vollkommen auf den Kopf stellen würde.

Newcastle

Heidi Parker war, genau wie viele ihrer Altersgenossen, voller Tatendrang, mit einem neuen Kapitel in ihrem Leben zu starten. Sie suchte sich ein Studium aus, das zu ihren Zukunftsplänen passte. Sie entschied sich letztendlich für die Newcastle University in England.

Sie hatte aber auch ein sehr gutes Verhältnis mit ihrer Familie. Ihre Mutter war für sie eine ihrer besten Freundinnen. Allerdings war es einfach Zeit für eine Veränderung. Sie ahnte aber nicht im entferntesten, dass ihre Entscheidung ihr die Liebe ihres Lebens einbringen würde und dass sie später zudem eine verblüffende Entdeckung machen würde, mit Hilfe eines Jahre alten Fotoalbums.

Auch wenn es an der Newcastle University für Studenten nicht Pflicht war, auf dem Campus zu wohnen, so bestand diese Möglichkeit aber. Heidi war ganz wild auf neue Erfahrungen und Eindrücke, darum suchte sie sich einen Platz in einem der Studentenwohnheime nahe der Schule. Nachdem sie eine Weile mit ihren Mitbewohnern zusammengewohnt hatte, wurde ihr bewusst, dass das an sich perfekte Haus doch nicht ganz das war, wonach sie suchte.

Als das nächste Studienjahr anfing, wurde ihr klar, dass sie gerne ausprobieren würde, in einer Wohnung nahe dem Campus alleine zu wohnen. Im Internet begab sie sich auf die Suche nach einer neuen Bleibe, ohne zu ahnen, dass ihre Suche sie zu mehr führen würde, als nur zu einer neuen Wohnung.